SPD-Ortsverein Lübeck-Kücknitz

Jörn Puhle weiterhin Mitglied der Lübecker Bürgerschaft

Aktuelles

Wir, die SPD „Nördlich der Trave“, bedanken uns ganz herzlich bei den Wählerinnen und Wählern, die uns bei der Kommunalwahl am 6. Mai 2018 Ihr Vertrauen ausgesprochen haben.
Ebenso bedanken wir uns für die vielen netten Gespräche an den Haustüren und Info-Ständen in den letzten Wochen. Der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort bleibt uns wichtig - so bleiben wir auch weiterhin Ansprechpartner in Kücknitz und Travemünde.

Jörn Puhle bleibt durch sein Direktmandat im Wahlkreis 22 Mitglied der Bürgerschaft und wird sich weiterhin aktiv für Kücknitz und Travemünde einsetzen. Am vergangenen Mittwoch wurde er in den Fraktionsvorstand gewählt und folgt dort Ulrike Siebdrat, die seit 1998 Mitglied im Fraktionsvorstand war.

Neben Jörn Puhle werden sich auch Ulrike Siebdrat, Sabine Haltern und Christoph Evers weiterhin intensiv für Kücknitz und Travemünde einsetzen.

 
 

Die SPD Kücknitz-Travemünde ist jetzt auch bei Facebook vertreten!

 

letzte Aktualisierung

9. März 2019

 

Vorsitzende

1. Vors. - Jörn Puhle
Stellv. Vors. - Ulrike Siebdrat

 

Zähler

Besucher:307495
Heute:9
Online:1
 

WebsoziInfo - News

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

Ein Service von websozis.info