SPD-Ortsverein Lübeck-Kücknitz

SPD-Kücknitz trauert um Rosita Steffen

Aktuelles

Der SPD-Ortsverein Kücknitz trauert um Rosita Steffen

Am 6. Juni verstarb unsere Genossin Rosita Steffen, ein politisches Urgestein der Lübecker Sozialdemokratie. Sie war ihr Leben lang in unterschiedlichen Bereichen gesellschaftlich aktiv.

Rosita Steffen wurde am 19. August 1931 geboren, war neben ihrem Einsatz für die SPD vor Ort bei Infoständen, im Wahlkampf, bei Veranstaltungen auch Vorsitzende der AG 60 plus "nördlich der Trave" und hat im Gesundheitsausschuss der Bürgerschaft mitgearbeitet. Sie war ehrenamtlich als Schöffin an verschiedenen Gerichten tätig, hat sich bei der Arbeiterwohlfahrt engagiert und ihre Aufgabe im Brückenschlag zwischen AWO und SPD gesehen. Im Herbst vergangenen Jahres wurde sie im Rahmen des Willy-Brandt-Forums für ihre 65-jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt.

Heide Simonis, ehemalige Ministerpräsidentin des Landes Schleswig-Holstein, verlieh Rosita Steffen für ihr großes ehrenamtliches Engagement das Bundesverdienskreuz.

Bis ins hohe Alter hatte Rosita Steffen einen kritischen Blick auf das politische Geschehen und war ein lebender Beweis dafür, dass ältere Menschen noch aktiv und engagiert am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Der Ortsverein Kücknitz sowie die Lübecker SPD werden Rosita Steffen als streitbare und aktive Genossin in guter Erinnerung behalten.

 
 

Die SPD Kücknitz-Travemünde ist jetzt auch bei Facebook vertreten!

 

letzte Aktualisierung

7. August 2020

 

Vorsitzende

1. Vors. - Jörn Puhle
Stellv. Vors. - Ulrike Siebdrat

 

Zähler

Besucher:307495
Heute:11
Online:1
 

WebsoziInfo - News

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

Ein Service von websozis.info